Handschriften von Regiomontanus


Alphabetische Aufzählung der vorhandenen Autoren

Abgleich der Handschriften mit den Nachlassverzeichnissen


Handschriften aus der Universitätsbibliothek Basel

  • O. IV. 32
  • AN I 11

  • Handschriften aus der Nationalbibliothek Budapest

  • Clmae. 412 (= Cod. Vin, 2363)

  • Handschriften aus der Universitätsbibliothek Erlangen

  • Ms. 818
  • Ms. 1227 (=Irm. 89); siehe auch Aristoteles Graecus von Paul Moraux 1976

  • Handschriften aus der Biblioteca Nazionale Centrale in Florenz

  • Magliabechiana XI 144, Bl. 16r-17v (Brief an Vitez von 1460); Bl. 18r-24r (frühe Version der Disputationes)

  • Handschriften aus der Stiftsbibliothek Heiligenkreuz im Wienerwald

  • Cod 302, Bl. 145

  • Handschriften aus der UB Krakau Biblioteka Jagiellonska Krakow

  • Ms. 558

  • Handschriften aus der Bayerischen Staatsbibliothek in München

  • Clm 453
  • Clm 960
  • Clm 3333; online einsehbar
  • Rar. 299 a

  • Handschriften aus der New York Columbia University

  • Plimpton Collection 188, siehe Ghislaine L'Huillier 1980 Annexe, S. 213f.

  • Handschriften aus der Stadtbibliothek Nürnberg

  • Cent. III 25
  • Cent. IV 10
  • Cent. IV 49
  • Cent. V 15
  • Cent. V 17
  • Cent. V 36
  • Cent. V 43
  • Cent. V 53
  • Cent. V 55
  • Cent. V 57
  • Cent. V 58
  • Cent. V 59
  • Cent. V 60
  • Cent. V 61
  • Cent. V 62
  • Cent. V 63
  • Cent. V 64
  • Cent. V 68
  • Cent. V 85
  • Cent. V 94
  • Cent. VI 12
  • Cent. VI 13
  • Cent. VI 15
  • Cent. VI 16
  • Cent. VI 18
  • Cent. VI 21
  • Cent. VI 22
  • Cent. VI 23
  • Solg. 31 4o
  • Cent. V app. 49a
  • Cent. V app. 6
  • Cent. V app. 8
  • Cent. V app. 56c
  •      

    Handschriften aus dem Urkundenarchiv der Akademie der Wissenschaften in St. Petersburg

  • MS. IV-1-935 [Xerokopie in der Stadtbibliothek Nürnberg: Rar. Ms. facs. 4]
  • MS. IV-1-936 [Xerokopie in der Stadtbibliothek Nürnberg: Rar. Ms. facs. 5, 1. Teil]
  • MS. IV-1-937 [Xerokopie in der Stadtbibliothek Nürnberg: Rar. Ms. facs. 5, 2. Teil]

  • Eine Beschreibung dieser drei Handschriften findet sich in: Murr, Christoph Gottlieb von: Notitia trium codicum autographorum Ioh. Regiomontani. Nürnberg: Wolf-Penker 1801 [BSB München: 4 N.libr. 64 m]

  • Handschriften aus der Stadtbibliothek Schweinfurt

  • Ha 7, alte Signatur H 67

  • Handschriften aus dem Stift Seitenstetten (Österreich)

  • Cod. 20 53

  • Handschriften aus der Stadtbibliothek Trier

  • ms 80 cod. 1924/1471, Bl.232r-243r (frühe Version der Disputationes)

  • Handschriften aus der Biblioteca Marciana, Venedig

  • Cod. Marc. Gr. Z. 308 (=636)
    • Arithmetische Schriften des Diophant; fremde Hand
  • Cod. Marc. Lat. Z. 328 (=1760)
    • Abschrift der Epitome von fremder Hand
  • Cod. Marc. Lat. Z. 329 (=1843)
    • Abschrift der Epitome von fremder Hand

  • Handschriften aus der Österreichischen Staatsbibliothek, Wien

  • Cod. 24
  • Cod. 44
  • Cod. 3208
  • Cod. 4756
  • Cod. 4782
  • Cod. 4799
  • Cod. 4988
  • Cod. 5179
  • Cod. 5203
  • Cod. 5208
  • Cod. 5258
  • Cod. 5268
  • Cod. 5291
  • Cod. 5292
  • Cod. 5335
  • Cod. 5496

  • Handschriften aus der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel

  • Cod. Guelf. 69.9 Aug. 20


  • Literatur:



    Zurück zur Übersichtsseite: Regiomontanus (1436-1476)